Elternprogramm 2017/2018 Übergang Schule - Beruf: Schlechter Schulabschluss - was nun?

Gütersloh, 06.02.2018.  Mathe ungenügend und Deutsch ausreichend – Wie kann mein Kind trotz eines schlechten Zeugnisses einen Ausbildungsplatz finden? Frank Hübenet, Berufsberater der Agentur für Arbeit Gütersloh, erläutert am Montag, 19. Februar, um 19 Uhr im Kreishaus Gütersloh in seinem Fachvortrag ‚Schlechtes Zeugnis? Plan B‘ diverse Möglichkeiten. Er möchte damit Eltern eine erste Orientierung bieten.

Schlechtes ZeugnisGroßbildansicht

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Elternprogrammms 2017/2018 für den Kreis Gütersloh statt. Das Programm beinhaltet verschiedene Fachvorträge und richtet sich an Eltern, die ihren Nachwuchs bei der Berufswahl unterstützen möchten. Das von der Arbeitsagentur, dem Jobcenter sowie der Kommunalen Koordinierungsstelle 'Übergang Schule - Beruf' im Kreis Gütersloh getragene Programm geht bis zum Ende des Schuljahrs 2017/2018. Anmeldungen werden ab sofort unter der Telefonnummer 05241-85 4350 (Jobcenter Kreis Gütersloh) entgegengenommen.